RECHTSANWALT CHRISTIAN STRUNCK

AUSBILDUNG UND BERUFLICHE TÄTIGKEIT

Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Referendariat am Landgericht Mainz mit Station bei der Deutschen Lufthansa AG. Von 2013 bis 2015 in arbeitsrechtlichen Teams der internationalen Wirtschaftskanzleien Norton Rose Fulbright und Herbert Smith Freehills. Im Anschluss und bis zuletzt Syndikusrechtsanwalt bei einem Arbeitgeberverband der Baustoffindustrie. Seit 2021 Rechtsanwalt bei BLUEDEX.

Christian Strunck ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und promoviert berufsbegleitend zu einem tarifvertragsrechtlichen Thema.

KOMPETENZ- UND TÄTIGKEITSFELDER

Herr Strunck ist auf das gesamte individuelle und kollektive Arbeitsrecht spezialisiert. Er verfügt über umfassende Expertise in der arbeitsrechtlichen Betreuung mittelständischer Unternehmen und berät insbesondere bei der Gestaltung von Arbeitsverhältnissen, im Rahmen von Kündigungsschutzverfahren, bei betriebsverfassungsrechtlichen Angelegenheiten sowie bei Restrukturierungen. Zudem tritt er regelmäßig als Referent in Seminaren mit arbeitsrechtlichen Themenstellungen auf. Sowohl dort als auch vor Gericht kommen ihm seine 2015 mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Debattieren gezeigten Fähigkeiten zugute.