Rechtsanwalt Dr. Joachim Wessel (Of Counsel)

AUSBILDUNG UND BERUFLICHE TÄTIGKEIT

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Köln. 1979 – 1983 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bankrecht der Universität Köln. Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 1982. Promotion 1983 zu einer bankrechtlichen Arbeit.
Ab 1982 Rechtsanwalt bei Boden,Oppenhoff & Schneider bzw. Oppenhoff & Rädler in Köln, seit 1988 als Equity Partner. 1986 tätig für die US-Kanzleien Thompson & Knight (Dallas, Texas) und Wilmer, Cutler & Pickering (Washington D.C.); 2001-2019 Equity Partner der internationalen Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT an den Standorten Düsseldorf, Köln und seit 2007 in Frankfurt.
1997 – 2001 Mitglied des Vorstandes der Rechtsanwaltskammer Köln.
Seit Februar 2019 ist Dr. Wessel als Of Counsel für BLUEDEX tätig und berät nationale und internationale Mandanten mit Schwerpunkt im Wettbewerbsrecht.

KOMPETENZ- UND TÄTIGKEITSFELDER

Dr. Joachim Wessel berät und vertritt Großkonzerne und Mittelstand auf dem Gebiet des Rechts des unlauteren Wettbewerbs und der Werbung und ist der Ansprechpartner in den Bereichen Medien und Kultur. Er verfügt im Gewerblichen Rechtsschutz über extensive Prozesserfahrung zu nichttechnischen Schutzrechten.

Er begleitet Unternehmen, insbesondere aus den Bereichen der Unterhaltungselektronik, Haushaltswaren und Konsumgüter,  bei der Konzeption von Werbekampagnen und deren Umsetzung in allen zur Verfügung stehenden Medien sowie bei der Führung von prozessualen Auseinandersetzungen zu deren Verteidigung. Dies gilt gleichermaßen für die wettbewerbsrechtliche Beratung in Bezug auf E-Commerce Konzepte und deren Umsetzung für den online offerierten Produktvertrieb im Versandhandel neben  dem traditionellen Vertrieb im stationären Geschäftsbetrieb sowie der Vernetzung dieser Vertriebswege.