Rechtsanwältin Emma Lotz

AUSBILDUNG UND BERUFLICHE TÄTIGKEIT

Emma Lotz studierte Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und absolvierte nachfolgend ihr Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main. Während des Studiums und des Referendariats arbeitete Emma Lotz für verschiedene internationale Wirtschaftskanzleien.

Nach einer Tätigkeit als Rechtsanwältin (Senior Associate) bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei im Corporate/M&A wechselte Emma Lotz im April 2022 zu BLUEDEX.

KOMPETENZ- UND TÄTIGKEITSFELDER

Emma Lotz berät Mandanten im gesamten individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, insbesondere bei der Gestaltung von Arbeitsverhältnissen, im Rahmen von Kündigungsschutzverfahren, bei betriebsverfassungsrechtlichen Angelegenheiten sowie bei Restrukturierungen. Zudem berät Emma Lotz zu gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten.

Emma Lotz spricht Deutsch, Englisch und Kroatisch.

VERÖFFENTLICHUNGEN / VORTRÄGE

Oktober 2021: Rechtsformen für Social Enterprises – Ein Ratgeber zu Rechtsformen und Gemeinnützigkeit von Social Enterprises